Flug  |  News  |  Werbung  |  Fähre  |  FeWo  |  Kredite  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Mediadaten  |  

Startseite

Sie befinden sich hier: Inserat lesen

eMail:   Passwort:  

11.04.2021 - 17:29 Uhr



 


 ID: 341  |  Mietangebot



Dieser Eintrag wurde 3205 mal gelesen.
Sämtliche Einträge von Skybird  auflisten

Druckversion


Galerie: Klicken Sie auf ein Bild um die Grösse zu ändern
Bild vergrössern Bild vergrössern Bild vergrössern Kein Bild Kein Bild 

Premiumanzeige Galapagos

Seit 1973 ist Galápagos offiziell eine ecuadorianische Provinz mit der Hauptstadt Puerto Baquerizo Moreno (auf San Cristóbal). Heute leben etwa 25.000 Einwohner auf den Inseln – wobei nur 4 der Inseln besiedelt sind:
Santa Cruz, San Cristóbal, Isabela, Floreana (Santa Maria). 1959 erklärte die ecuadorianische Regierung die Galápagosinseln zum "Nationalpark Galápagos". 1968 waren 97 % der Landfläche unter Schutz des Nationalparks gestellt. Seit 1978 stehen die Inseln auf der UNESCO-Liste des Weltnaturerbes. 1996 kam es zur Ausrufung des Marine-Reservats Galapagos durch das Instituto Ecuatoriano Forestal de Areas Naturales y Vida Silvestre. 1998 wurde der Schutz des Marine-Reservats Galapagos durch den Nationalpark Galapagos gesetzlich verankert. 2001 wurde das Weltnaturerbegebiet um das Marine-Reservat erweitert. Seit 2007 wird das Naturerbe von der UNESCO als gefährdet eingestuft und auf der roten Liste geführt.


Lage und Verkehrsanschluss

Der Galápagos-Archipel umfasst ca. 7.882 km˛ und besteht aus insgesamt 121 Inseln und freistehenden Felsen; 13 Inseln messen mehr als 14 km˛ - die kleinsten Felsen nur wenige Quadratmeter.


Sonstiges

Der Humboldt- Strom erschafft den Reichtum im Meer


Der Reichtum der Meeresfauna um Galápagos rührt von dem kalten, nährstoffreichen Wasser her, das aus der Tiefe aufsteigt und eine große Fülle an Phytoplankton produziert, der Anfang der Nahrungskette. Der Artenreichtum ist das Resultat zweier aufeinander treffender Strömungen, des äquatorialen Tiefenstroms und des Südäquatorialstromes, der seinen Ursprung in dem planktonreichen Humboldt-Strom hat. Einen weiteren Einfluss hat der Panama- oder Nińo-Strom, der warmes Wasser nach Galápagos bringt. Diese Strömungs- und Temperaturkonstellation sorgte dafür, dass Meereslebewesen aus dem ganzen Pazifik nach Galápagos kamen. Die Verschiedenheit der Unterwasserlebensräume (Felsen, Korallen, Sandbänke) und das große Gebiet des Archipels begünstigten die Entwicklung der Arten zusätzlich.



Kaltmiete: EUR 2.192,- (VB)
Courtage: Courtagefrei
Gewerbliches Inserat

Weitere Informationen finden Sie hier


Details:

 

Land / Region: Lateinamerika / Ecuador
Stadt / Ort: 94094 Rotthalmünster

Angeboten wird:

Siehe Beschreibung
Bezugsfrei: Ab sofort
KFZ-Stellplätze: Nein

Suchworte, Keywords:

Puerto Baquerizo Moreno Galapagos

Kontakt Wenn Sie Interesse an dem Angebot haben, können Sie hier Kontakt aufnehmen: Kontaktformular

Bei Anfragen bitte die ID angeben: Galapagos

Falsche Angaben Falsche Angaben oder Verdacht auf Verstoss gegen unsere Nutzungsbedingungen?
Hier haben Sie die Möglichkeit entsprechende Hinweise an die Administration weiterzugeben: Inserat melden

Für Ihre Sicherheit:
Die Identität dieses Mitglieds wurde durch uns geprüft.



Google

Nicht das richtige Angebot für Sie?
Weitersuchen bei...

Google  |  Web  |  Yahoo

 
Anzeige
PHP-Scripteshop24.de

Anzeige
DomainProfi

Ferienhäuser auf Teneriffa  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Backlink  |  Partnerprogramm  |  Sitemap

Copyright (c) 2013-2019 by Webauftritt4You alle Rechte vorbehalten - Script: phplinX-ImmoMarkt V3.0.0

Seite generiert in 0.1199 Sekunden

Billige Flüge: Skytours |  Ferienhausurlaub.com |   |  Hotelliste.net  |  Inserat CH  |  Inserat CH 1  | Fähren Reedereien  | 

FreeCounter by http://www.eurocounter.com
EUROCOUNTER  |   |  SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool  |